UV-Direktdruck

Eine neue Möglichkeit Produkte mit einer ansprechenden Oberfläche zu versehen ist der UV-Direktdruck. Es können eine Vielzahl von Materialien in bestechender Qualität z.B. Deckel, Gehäuse oder Kartons bedruckt werden. Die Gestaltung findet in der DTP-Abteilung statt. Die fertigen Dateien werden im PDF-Format auf einen entsprechenden Server gelegt. Nachdem das zu bedruckende Objekt eingerichtet ist, kann der Druckvorgang gestartet werden. Das aufgebrachte Drucksubstrat wird im Prozess mit ultraviolettem Licht gehärtet und damit auf Jahre haltbar gemacht. Die Fertigstellung kann je nach Größe und Farben der Motivfläche bis zu 3 Minuten dauern.

Der Vorteil dieser Art der Produktbedruckung liegt in der hohen Flexibilität der Motivwahl und bei der geringen Fertigungszeit von kleinen Mengen oder Serien. Es können Objekte in einer Fläche von 300 mm x 420 mm und in einer flexiblen Höhe bis 250 mm bedruckt werden. Als Material kommt Kunststoff, Metall oder Pappe aber auch bereits bedruckte Oberflächen in Betracht. Eine kurze aber sorgfältige Einrichtungsphase durch geschultes Fachpersonal auf der sogenannten „Aufnahme“ führt dann beim Drucken zu einem professionellen Ergebnis.

Lassen Sie sich von unserem Dienstleistungsteam beraten und von einem Probedruck überzeugen.

tl_files/content/dienstleistungen/collageTampondruck.jpg